Fastenbegleitung

Fasten bedeutet im klassischen Sinne keine Nahrung aufzunehmen, lediglich zu trinken, sich zu lösen von der Ernährung durch das Aussen, umzustellen auf die Versorgung durch innere Depots. Es ist eine einfache Ausgleichs.- und Entlastungsmethode. Das Fasten begleitete unsere Vorfahren und Naturvölker in regelmässigen Abständen aus naturgegebenen Umständen und eher unfreiwillig. Aber auch der freiwillige Verzicht aus religiösen Gründen spielte schon immer eine Rolle.

Für mich bedeutet Fasten, nicht nur auf meine Nahrung zu verzichten. Es ist eine Zeit in der ich mich einmal ganz ablöse aus gewohnten Abläufen, meinem Geist Ruhe biete, Altes über Bord werfe und Platz für Neues schaffe. Das Loslassen von angestautem Ballast, nicht nur auf körperlicher Ebene sondern auch seelisch und tatsächlich materiell. In diesen Tagen können oft Antworten auf alte Fragen auftauchen, Impulse kommen, die uns den Weg für neue Möglichkeiten liefern.

Aus naturheilkundlicher Sicht gibt es zudem viele gesundheitliche Vorteile die für ein paar Fastentage sprechen. Fasten kann zur Gewichtsregulation, Blutdrucksenkung, Entzündungshemmung und Entgiftung sowie Entschlackung beitragen.

Jedoch sollte man im Krankheitsfalle immer Rücksprache mit seinem Hausarzt halten und sich das Einverständnis zum Fasten geben lassen, denn nicht bei jeder Erkrankung ist Fasten förderlich!

Wenn Du Dich dann für eine Fastenzeit entschieden hast, begleite ich Dich gern durch diesen Prozess. Es besteht die Möglichkeit zu Hause im Alltag oder im Rahmen eines Fastenurlaubes betreut zu werden. Ich kooperiere sowohl mit dem Wildkräuterhotel Ehmkendorf, der Märchenpension Börgerende als auch mit dem Gutshaus Gottin, dort lassen sich wunderbare Fastenperioden gestalten in Verbindung mit Natur, Wanderungen und Kräutern zur Unterstützung der inneren Vorgänge.

Möchtest Du lieber alleine und zu Hause fasten?

Dann sollten wir in einem gemeinsamen Gespräch zunächst die für Dich passende Fastenmethode auswählen, den richtigen Zeitraum finden und alle Vorkehrungen besprechen. Ich begleite Dich durch einen Entlastungstag, 5 Fastentage und 3 Aufbautage, stehe Dir in dieser Zeit als Coach und Motivator zur Seite damit Du erfolgreich durchhalten kannst. Die Fastenzeit kann durch regelmässiges  Yoga, Meditationen, eine Ohrkerzenbehandlung, eine Heisse Rolle begleitet werden. Eine Lomi-Lomi-Massage unterstützt zudem noch die reinigende Wirkung, auch auf energetischer Ebene.

Wenn Du unsicher bist oder mehr Fragen zum Fasten hast, dann sprich mich an oder nimm  gleich Kontakt zu mir auf. Gern bin ich für Dich da.